Referenzen

a1833681274078892-25981.1

Kirche Odessa

St. Paul ist eine lutherische Kirche in Odessa. Sie war nach St. Petersburg und Moskau die drittgrößte lutherische Kirche im Russischen Reich außerhalb der Ostseeprovinzen. Das 1976 durch Brandstiftung zerstörte Gebäude soll als Kirche und Deutsches Zentrum St. Paul wieder aufgebaut werden. 2006 wurde zur Unterstützung der kirchlichen Arbeit die Evangelische Odessa-Stiftung gegründet, eine kirchliche Stiftung privaten Rechts mit Sitz in München.

Technische Komponenten

  • gesamte Elektroanlage
  • Einspeisung
  • Kabel- und Leitungsanlagen
  • Haupt- und Unterverteilungen
  • Zentralbatteriesystem
  • Blitzschutzanlage
  • Telefonanlagen
  • Kreuzbeleuchtung

Realisierung
03/09 – 07/10

Elektroleistung
392 T€